Auch das noch!

Veröffentlicht unter Uncategorized

Kaffee nach Noten

Bild | Veröffentlicht am von

Jahreshauptversammlung 2019

Am 10. April 2019 fand die Jahreshauptversammlung des Fördervereins Dinkelbergmuseum Minseln e.V. statt. Die Vorsitzende Eveline Klein verabschiedete in diesem Rahmen vier langjährige Vorstandsmitglieder: Paul Renz, von 1986-2011 Erster Vorsitzender des Vereins, Dietmar Biermann, der über viele Jahre die Ausstellungen im Museum kuratierte und außerdem das Vereinslogo entwarf, Heinz Kist, langjähriger Schriftführer und Ernst Trüby, der sich vor allem bei den Bauprojekten des Vereins sehr engagierte (Museumsschopf, Museumsstübli). Die Vorsitzende bedankte sich bei den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern für deren großen Einsatz für den Verein und überreichte ein kleines Geschenk.

Nach den Neuwahlen setzt sich der Vorstand nun aus folgenden Personen zusammen:

Erste Vorsitzende:  Dr. Eveline Klein

Zweite Vorsitzende: Astrid Hanschke

Schriftführerin:        Gritli Hundorf

Kassierer:               Dr. Rainer Fuchs

Beisitzer:                Elmar Döbele
Rolf Hässle
Martina Moser
Christel Suhr
Max Trüby (gleichzeitig Archivar)

Kassenprüfer:         Bernd Wiedenbauer
Wolfgang Markoni

Veröffentlicht unter Uncategorized

Jahreshauptversammlung Dinkelbergmuseum

Der Förderverein Dinkelbergmuseum Minseln e.V. lädt zur Jahreshauptversammlung ein. Sie findet statt am Mittwoch, 10. April 2019, um 20.00 Uhr im Bürgersaal des Rathauses in Minseln.
Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Neuwahlen und Informationen zur Brandschutzproblematik und zum zweiten Rettungsweg für das Museum. Mitglieder und Interessierte sind herzlich willkommen.

Einladung Jahreshauptversammlung 2019

Veröffentlicht unter Allgemeine Mitteilung, Museumsverein

Ortsarrest und Alamannenmuseum

Bild | Veröffentlicht am von

Grenzsteinwanderung 2018

Von Grenzstein zu Grenzstein

Am Sonntag, 15. April, um 14.00 Uhr lädt der Förderverein Dinkelbergmuseum Minseln zu einer Wanderung von Grenzstein zu Grenzstein ein. Die von Manfred Brenneisen geführte Tour dauert etwa drei Stunden. Start und Endpunkt ist der Wanderparkplatz in Adelhausen. Gutes Schuhwerk und angepasste Kleidung sind nötig, denn es geht auch durch unwegsames Gelände, „über Stock und Stein“.

Bei zu großer Nässe oder Regen entfällt die Wanderung.

Grenzsteinwanderung war ein großer Erfolg!

Über dreißig Personen folgten der Einladung des Fördervereins Dinkelbergmuseum zur Grenzsteinwanderung. Manfred Brenneisen, der eine umfangreiche Dokumentation über jeden einzelnen Grenzstein in Minseln angefertigt hat, führte die Teilnehmer/innen zunächst an der Gemarkungsgrenze zwischen Minseln und Adelhausen entlang. Dabei ging es quer durch den Wald, und es war immer wieder spannend, die zum Teil sehr verborgenen Steine zu entdecken. Zu jedem einzelnen hatte Manfred Brenneisen interessante Informationen parat, die er kurzweilig präsentierte. Zum Abschluss wurde noch ein Blick auf die ehemalige Staatsgrenze zwischen dem vorderösterreichischen Minseln und dem markgrafschaftlichen Wiechs geworfem, an welcher ganz besonders imposante Grenzsteine stehen.

Nach der abenteuerlichen und informativen Tour ließen viele den Nachmittag im Adlehauser Biergärdle ausklingen.

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Mitgliederbrief

Rundbrief 2018 A

Rundbrief 2018 B

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen